Tandemflüge

Gehe zu: Fluggebiete / Preise / Flugablauf

Du willst für einen Moment dem hektischen Alltag entfliehen und die freiste Art des Fliegens kennen lernen?!

Mit einem Gleitschirm - Tandemflug wirst du auf andere Gedanken kommen und zeitgleich etwas wirklich Aussergewöhnliches erleben.

Ich fliege selber, als Ausgleich zu meinem Beruf, seit September 2007 Gleitschirm und möchte auf diese Weise dieses faszinierende Hobby mit daran interessierten Menschen teilen.

Vorkenntnisse, Anforderungen an die Passagiere

Vorkenntnisse sind Absolut keine nötig!

Dein Alter und deine Grösse spielen keine Rolle; Du solltest lediglich ein paar Schritte rennen und ungefähr aus der Höhe eines Stuhles ohne Gesundheitsrisiko auf einen harten Boden springen können.

Der Gesamt - Zeitbedarf beläuft sich ungefähr auf 2 bis 4 Stunden, je nach Fluggebiet; Du wirst individuell und ohne Zeitdruck betreut, bei mir gibt es keine Massenabfertigung!

Höhenangst?

Fühlst du dich auf einer Sesselbahn einigermassen wohl, wirst du dich auch beim Gleitschirmfliegen wohl fühlen. Denk‘ daran, du bist im Gegensatz zur Sesselbahn im bequemen Gurtzeug immer fix angebunden und musst nie befürchten, rausfallen zu können...


Fluggebiete

Ich fliege hauptsächlich im Berner Oberland; Hier haben wir viele schöne Fluggebiete für verschiedene Wind- und Wetterlagen auf relativ engem Raum welche innerhalb einer Stunde ab Spiez erreichbar sind (Klick auf Karte öffnet separates Fenster).

Bevorzugt werden Startplätze, die mit dem ÖV oder einer Seil- / Gondelbahn erschlossen sind.

Ist dein Wunschfluggebiet nicht auf der Karte, zögere nicht, mich zu kontaktieren.


Preise

je nach Fluggebiet und Kosten Bergfahrt (GA / Halbtax vorhanden?) variiert der Preis zwischen Fr. 150.- und 290.-

Die detailierten Preise für deinen Flug findest du auf der Übersichtskarte.

Auf Wunsch organisiere ich weitere Tandempiloten, wenn mehrere Personen gleichzeitig fliegen möchten.

Die Klassiker (am meisten gebucht):

- Niesen - Spiez => Fr. 200.- exkl. Bergfahrt

- Niederhorn - Lehn => Fr. 200.- exkl. Bergfahrt

Gutscheine

...erstelle ich individuell auch mit eingerechnetem Betrag für die Bergfahrt.

Für ein konkretes Angebot frage am besten einfach bei mir nach:

iPhone  +41 79 517 77 74 (keine SMS)

Email  Kontaktformular


Flugablauf

Terminvereinbarung / Treffpunkt

Nachdem wir telefonisch oder per Mail ein gemeinsames Datum für unseren Flug ausgewählt haben, können wir ca. 2 - 3 Tage vorher einschätzen, wie die Chancen stehen, ob wir auch aus meteorologischer Sicht fliegen können.

Ist dies der Fall, werden wir dann einen individuellen Treffpunkt für das vorgesehene Fluggebiet vereinbaren und am Abend/Morgen vorher noch definitiv über die Durchführung des Fluges entscheiden.

Das Wetter findet bekanntlich draussen statt und die Wettervorhersagen sind je nach Modell recht genau. Trotzdem besteht immer eine kleine Möglichkeit, dass wir den Flug auch kurzfristig absagen müssen => Die Sicherheit hat in jedem Fall oberste Priorität!

Kleidung / Ausrüstung

Wenn möglich feste, knöchelstützende Schuhe und etwas wärmere Kleidung als du zum Spazierengehen wählen würdest; der Jahreszeit entsprechend (Im Sommer genügt eine Windjacke, im Winter ist die „Skibekleidung“ Ideal ;-).

Du kannst auch deinen Fotoapparat oder die Videokamera mitbringen. Am Startplatz erhälst du von mir einen bequemen Sitz, einen Helm und wenn nötig Handschuhe.

Der Start => Video

Die Ausrüstung lässt sich in einem Rucksack verstaut auf beinahe alle Berge hinauftragen. Somit ist die Anzahl der Startplätze nahezu grenzenlos (die offiziellen Start- und Landeplätze werden aber bevorzugt). Die Startplätze müssen hindernisfrei und leicht geneigt sein. Der Wind, wenn vorhanden, sollte ungefähr von vorne kommen.

Die bequemen Sitze vom Passagier und dem Pilot werden am Gleitschirm befestigt. Hinter uns legen wir den Schirm aus, ich sortiere und kontrolliere die Leinen, helfe den Passagier beim korrekten anziehen des Gurtzeuges und „verbinde“ uns danach mit dem Schirm. Nach einer kurzen Start - Instruktion heben wir nach wenigen Schritten ab. Nun erlebst du den Traum vom Fliegen hautnah!

Der Flug

Das Fliegen ist von Wind und Wetter abhängig. Je nach Verhältnissen gibt es einen schönen, genussvollen Gleitflug von ungefähr 10 bis 25 min (ca. 1 bis 1.5 Min./100m Höhendifferenz) oder gar einen Steigflug, der mehrere Stunden dauern kann. Lassen die Verhältnisse einen Steigflug zu, versuchen wir im Aufwind zu drehen. Da diese nicht einfach zu sehen sind, braucht diese Art von Fliegen viel Gespür und Erfahrung und kann auch etwas mehr Ansprüche an die Magengegend des Passagiers stellen. Der Passagier kann jederzeit mit dem Piloten sprechen und seine Wünsche anbringen.

Generell sind morgens und im Winter eher ruhige Gleitflüge zu erwarten. Im Frühling, Sommer und bis in den Herbst hinein sind Nachmittags oft Steigflüge möglich.

Die Landung

Da mit dem Gleitschirm auch auf kleinen Plätzen gelandet werden kann, sind auch hier die Möglichkeiten vielfältig. In der Regel landen wir auf Wiesen, wo Passagier und Pilot, ähnlich dem Startlauf, noch ein paar Schritte laufen, bis der Schirm hinter uns weich ins Gras fällt.

Kontakt

Hast du Lust bekommen auf ein solches Erlebnis?! Dann nix wie los:

iPhone  +41 79 517 77 74 (keine SMS)

Email  Kontaktformular